Table of Contents

Monterey / California 2018

Monterey, eine der schönsten Küstenstädte Kaliforniens. Wir besuchen die einstige Hauptstadt mit ihren schönen Buchten und der berühmten Canary Row.

Monterey – Die Perle am California Highway No 1

Nah an San Francisco und ein Tagesausflug von Los Angeles entfernt, liegt Monterey California in einer schönen Bucht, die den Namen der Stadt trägt – Monterey.

Wir erzählen Euch in diesem kleinen Beitrag warum gerade diese Stadt für uns eine Traumstadt zum Leben ist.

Die berühmte Cannary Row

Bei diesem Roadtrip starteten wir direkt an der berühmten Cannary Row. Den Namen hat das Touristenviertel von den vielen Ölsardienenfabriken, die hier zwischen 1895 und 1950 entstanden und betrieben wurden.

Neben dem Monterey Bay Aquarium findest Du hier eine Menge Restaurants und kleine Geschäfte, die meist allerhand Westküsten-Souvenirs verkaufen. Trotzdem ist dies einer unserer Lieblingsplätze in der Stadt.

Nachdem wir 2014 eigentlich nur durch gefahren sind, wollten wir uns den Ort mal etwas genauer ansehen.

Auch wenn es hier, ähnlich wie auf dem Old Fishermans Wharf, eher touristisch zugeht, empfehlen wir Dir den Besuche auf jeden Fall. Die Cannary Row bietet viele, kleine versteckte Läden und Sehenswürdigkeiten.

Warum Monterey unsere Traumstadt zum Leben ist

Jeder der den California Highway No 1 bereits bereist hat wird uns beipflichten, dass Monterey eine Kleinstadt ist die man auf seiner Reise auf der Küstenstraße besuchen muss.

Die Stadt ist perfekt geeignet als 1. Zwischenstopp am Highway 1 von Norden kommend, oder der letzte von Süden. So sind auch wir bei unserem ersten großen Road-Trip 2014 zum ersten Mal in der kleinen Küstenstadt gelandet und haben uns sofort in sie verliebt.

Aber warum, wirst Du Dich vielleicht fragen. Die kurze Antwort darauf möchten wir Dir mal mit ein paar Fotos zeigen. Hier siehst Du nicht nur schöne Häuschen, sondern auch die Schönheit der Natur.

Unser absoluter Lieblingsplatz

Die einen mögen Old Fisherman’s Wharf, die anderen Lovers Point, unser Lieblingsort ist “Berwick Park”. Dieser kleine Park ist eine versteckte Oase zwischen dem Treiben auf der “Cannary Row” und dem Touristen-Magnet “Lovers Point”.

Berwick Park befindet sich am nördlichen Ende von Monterey, dem Übergang zu “Pacific Grove”, direkt am Ocen view Blvd.

Der kleine Park ist den ganzen Tag geöffnet und zu jeder Tageszeit ein echter Augen- und Ohrenschmaus. Wer Glück hat trifft hier sogar auf eine amerikanische Legende, dem berühmten Weißkopfseeadler.

Insider Tipp

Unser absoluter Besuchs-Tipp in Monterey und gleichzeitig auch unser absoluter Lieblingsplatz.

Geht auf der rechten Seite runter an die kleine Bucht unter dem Bau. Ruhe ist hier garantiert, denn es ist kaum besucht hier im Gegensatz zum Lovers Point einige Meter weiter.